Stellungnahme

 zur Behauptung (in den örtlichen Zeitungen), die Initiative gegen den Bau einer Flüchtlingsunterkunft neben dem Korntaler Friedhof würde von Korntaler Vereinen mitgetragen:

Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Korntal-Münchingen, unterstützt dieses Initiative und das angestrebte Bürgerbegehren in keiner Weise. Die Initiative hat auch zu keinem Zeitpunkt hierzu Kontakt mit uns aufgenommen.

Eines unserer Ziele ist es, den hier lebenden Menschen ihre (Wahl-) Heimat näher zu bringen. Personen, die bei uns Mitglied werden wollen, werden ohne Ansehen von Herkunft und Religion mit offenen Armen aufgenommen. Zu unseren Veranstaltungen – Wanderungen, Dia-Vorträgen, Stammtisch, Busausfahrten usw. – sind Gäste immer herzlich eingeladen und willkommen. Dies gilt auch oder in besonderem Maße für Menschen, die ihr Land aus Not verlassen mussten und jetzt hier bei uns leben.

Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Korntal-Münchingen, ist nicht bereit, sich für die privaten Interessen einzelner Mitbürger vereinnahmen zu lassen.

19.05.2015 Der Vorstand